Unsere Terminals

Ob Schwergut, Gefahrgut oder Massengut – wir kümmern uns um Ihr Logistikprojekt. Zum Beispiel auf unserem Nordsee-Terminal in Eemshaven oder unserem Ostsee-Terminal in Sassnitz auf Rügen. Zwischen den beiden Seehäfen befindet sich an der Elbe unser drittes Terminal – das Buss Terminal Stade.

Unsere Nord- und Ostsee-Terminals in Eemshaven und Sassnitz verfügen über einen direkten Zugang zur offenen See und bilden die idealen Schnittstellen für die Offshore-Logistik in Nord- und Ostsee. Trimodal angeschlossen und ausgestattet mit modernem Schwerlastequipment, verschiedenen Lagerflächen und Schwerlastplattformen eignen sie sich aber ebenso für Projektlogistikprojekte, die größen- und gewichtsmäßig deutlich über das Übliche hinausgehen.

Zwischen beiden See-Terminals befindet sich an der Unterelbe, vor den Toren Hamburgs, der Buss Terminal Stade. Der Multipurpose Terminal kann ebenfalls verschiedenste Güterarten umschlagen und verfügt darüber hinaus über ein Gefahrstofflager für 46 TEU, das nach neuesten Sicherheitsstandards errichtet wurde.


Orange Blue Terminal

Eemshaven, Nordsee, 250.000 qm

mehr erfahren

Mukran Port Terminals

Sassnitz, Ostsee, 40.000 qm

mehr erfahren

Terminal Stade

Stade, Elbe, 35.000 qm

mehr erfahren